Reisen Seniorenreisen für Seniorinnen und Senioren - Seniorinnen Senioren Tipps, Rat und Forum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Reisen Seniorenreisen für Seniorinnen und Senioren

Freizeit - Tipps für Seniorinnen und Senioren:

Freizeit in München

Spektakuläre Hotels


Lesen, Reisen, Lernen

Warum nicht im Alter versuchen, eine Fremdsprache zu lernen, ganz ohne Leistungsdruck. Sei es in einem Kurs, oder vielleicht sogar auf einer Sprachreise. Die eigenen Bücher schon fünfmal gelesen? Der Weg in die nächste Bibliothek ist nicht weit. Auch die Museen der Heimatstadt bergen viele Schätze. Aber auch im Internet ist so manches Lese - Schätzchen versteckt, zum Beispiel auf der Seite:
www.kostenlose-ebooks.eu finden Sie kostenlose ebooks zum Thema Reisen und Lernen in Hülle und Fülle

Der Bayerische Volksbildungs-Verband e.V.
Sein Gründer Prof. Dr. Georg Kerschensteiner hatte die Absicht, Kunst und Kultur allen Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen, was ihn bewog, 1906 diesen Verband zu gründen. Das Angebot der Veranstaltungen ist groß und umfaßt Konzerte, Dichterlesungen, kunsthistorische Vorträge, Ausstellungsbesuche und Studienreisen aller Art. Auch junge Künstler erhalten durch den BW die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten unter Beweis zu stellen.

BVV
Bayerischer   Volksbildungsverband e.V. München zur Pflege und Förderung der schönen Künste, Geschäftsstelle, Pienzenauer Straße 12, 81679 München (089) 982 86 - 76 oder 77 oder 78, l 98 12 33
Es empfiehlt sich, für ein persönliches Gespräch mit den Mitarbeitern des BW telefonisch einen Termin zu vereinbaren.


Urlaub und Reise

Bis zum Jahr 2000 sollen die Europa-Reisen der 55- bis 75jährigen um rund ein Drittel zunehmen, schätzen Experten. Schon heute sind Senioren sehr mobil. 67 Prozent der 60- bis 69jährigen unternehmen jährlich eine Reise von mindestens vier Tagen. Bei der Gesamtbevölkerung ist der Anteil mit 69 Prozent kaum größer.

Flugreisen

Reisebüros und Fluggesellschaften halten für Senioren oft spezielle Tarife bereit. So bietet die Deutsche Lufthansa für Senioren ab 60 Jahre auf alle innerdeutschen Flüge 25 % Ermäßigung an.
24 Stunden-Service, auch an Sonn- und Feiertagen, (0180) 380 38 03.

Last-Minute

Last-Minute-Tickets für Flüge, die kurz vor Reisebeginn noch nicht verkauft sind und darum billiger angeboten werden, sind längst keine Modererscheinung für junge Globetrotter mehr. Aber auch hier lohnt sich der Preisvergleich. Unter Umständen sind die Last-Minute-Angebote des einen Reisebüros teurer als die entsprechenden regulären Angeboten eines anderen.

Deutsche Bundesbahn

Die Bahncard für Senioren ab 60 Jahre kostet für die Zweite Klasse 110 DM, für die Erste Klasse 220 DM. Zu dieser Bahncard gibt es die Rail Europe S, eine Zusatzkarte für 30 DM, die den Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrt in 25 europäische Länder um 30 % ermäßigt.

Stattreisen München

Statt reisen - mal die eigene Stadt anschauen, lautet das Motto von Stattreisen München e.V. Der Verein bietet an Wochenenden, an Feiertagen und im Sommer auch Mittwoch abends Rundgänge durch verschiedene Stadtviertel an, zu bestimmten oder gewünschten Themen.
Stattreisen München e.V., Postfach 40 18 32, 80718 München, (089) 271 3712

Reisen mit dem Bus...

... ist wohl eine der preiswertesten Arten, sich in der Welt anzusehen. Der Vorteil einer Busreise ist, daß der Reiseleiter den Fahrgästen von Anfang an mit seinem Wissen zur Verfügung steht. Während der Fahrer sich um den Verkehr kümmert und der Reiseleiter seines Amtes waltet, können Sie sich gemütlich zurücklehnen und sich ansehen, was es unterwegs zu sehen gibt.
Vor der Fahrt sollten Sie sich darüber informieren, wie der Bus ausgestattet ist, wie lange die reine Fahrzeit dauert und wie oft der Fahrer eine Pause einlegt. Das alles kann wichtig für Ihr Wohlbefinden sein. Sind Toiletten vorhanden? Ist der Bus klimatisiert? Einzelheiten sollten den Prospekten des Veranstalters zu entnehmen sein.
Wer Probleme mit dem Auto als Reisemittel hat - Stichwort: Reisekrankheit - sollte in jedem Fall mit Arzt oder Apotheker sprechen.
Manche Busunternehmen bieten spezielle Seniorenreisen an. Auf Bedürfnisse und Interessen älterer Menschen abgestimmt, erfreuen sich die Kulturreisen bei den Mitgliedern der Seniorenclubs und -vereine größter Beliebtheit. Wohlfahrtsverbände bieten zudem Erholungsaufenthalte für Senioren an, die von vielen Krankenkassen für Senioren über 65 Jahren mit 15.- DM pro Tag und für über 61jährige Bayern vom Freistaat Bayern mit 10.- DM bezuschußt werden. Seniorenerholung ist ein Angebot für ältere Menschen, die das Bedürfnis und den Wunsch nach Erholung, Abwechslung im Lebensrhythmus und nach Gemeinschaft haben.

Reisen mit Behinderung

Es hat sich sicherlich schon herumgesprochen, daß man selbst mit einer Behinderung nicht auf das Reisen zu verzichten braucht.
Als Pauschalreise-Anbieter bietet beispielsweise TUI Urlaubsinformationen für Behinderte und ihre Begleiter.

Sicher Reisen

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Das Ferienreise-Paket und das Rat & Tat-Paket der Europäischen Reiseversicherung. Prämienzuschlag für Personen ab 70 Jahre 10 DM

Auslandskrankenversicherung

Erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse oder anderen Versicherungen, inwieweit sich ihre Krankenkasse um Sie kümmert, wenn Sie im Ausland erkranken sollten. Unter Umständen sind hier nämlich einige Besonderheiten zu beachten.

Auch der ADAC bietet Auslandsschutz an.



 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü