Kultur und Freizeit für Seniorinnen und Senioren - Seniorinnen Senioren Tipps, Rat und Forum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kultur und Freizeit für Seniorinnen und Senioren


Tipp für Seniorinnen und Senioren:

Bücher lesen in großer Schrift - Kein Problem. Bei
kostenlose ebooks können Sie sich aus einer großen Auswahl kostenlos PDF´s runterladen und diese vergrößern wie Sie wollen.


Kultur & Freizeit

Kultur & Kreativität

Zu den schönsten Errungenschaften des Alters gehört es, daß der Mensch sich jetzt endlich ohne Erfolgsdruck den Dingen widmen kann, für die er oder sie vorher keine Zeit hatte. Dieser Lebensabschnitt lädt jeden zur Mitgestaltung ein, im persönlichen Bereich und im gesellschaftlichen Rahmen. Vielfältige Möglichkeiten lassen sich entdecken.

Wo informiere ich mich?

Informationen über das aktuelle Kulturgeschehen finden sich:

o   in lokalen Monatsprogrammen oder Informationsblättern
o   im Kulturreferat der Stadt ( z.B. I-Punkt München)
o   in den Tageszeitungen
o   in Kulturzeitschriften
o   im Bildschirmtext
o   in den Ansagen lokaler Radiosender
o   im städtischen Fremdenverkehrsamt
o   an den Kassen von Museen, Konzerthäusern und Theatern
o   an Litfaßsäulen und Plakatwänden
o   im Internet

Die unterschiedlichsten Organisationen und Einrichtungen bieten kulturelle Programme an. Schauen Sie doch mal bei Ihrer Pfarrei/Kirchengemeinde vorbei. Im kulturellen Bereich wird hier mehr geboten als nur Orgelkonzerte. Vereine, verschiedene Gruppen und Clubs bieten ein reichhaltiges Programm an, ebenso wie die Bürgerhäuser der Stadtteile und Gemeinden. Die Alten- und Servicezentren schließlich sind nicht nur Orte, an denen man Rat und Hilfe findet, sie bieten ein umfangreiches kulturelles Programm an.

Selbst Aktiv werden

Nichts ist vergleichbar mit der Schönheit der Dinge, die man selbst erschaffen hat. Egal ob man sich selbst ein Regal zimmert oder eine Skulptur modelliert, ob man auf einem Instrument die Werke großer Meister spielt oder selbst seine eigenen kleinen für die Badewanne komponiert. Es kommt nicht auf Perfektion an, sondern auf die Freude an der Arbeit und die Befriedigung über das Ergebnis.

So bietet z.B. die Mal-Akademie des Münchner Bildungswerkes vier künstlerische Disziplinen an: Malerei, Zeichnen/Grafisches Gestalten, Modellieren/Plastisches Gestalten und Akt-Zeichnen. Nach 3 Jahren wird ein Diplom verliehen.

Münchner Bildungswerk e.V., Dachauerstr. 5, 80335 München, 'S (089) 54 58 05


Anregungen erhalten sie auch bei der SENIORENBÖRSE - Information, Beratung, Lebensgestaltung für Frauen und Männer ab 55.

Den Veranstaltungskalender und Information über weitere Projekte bei:

SENIORENBÖRSE, Rumfordstraße 25, 80469 München 'S (089) 29 16 24 77, l 29 16 24 78

Weitere Angebote halten für Sie bereit:

HEI - Haus der Eigenarbeit
Freizeitwerkstätten, Treffpunkt, Wörthstr. 42 / Rgb., 81667 München, (089) 448 06 23
Öffnungszeiten: Di-Fr 14-21 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr Werkstätten: Di-Fr 14-21 Uhr, Sa 11 - 18 Uhr Kurse und Veranstaltungen siehe Programm

Zusammen Aktiv Bleiben
Verein für Freizeit, Soziales und Gesundheit Rumfordstraße 27, 80469 München, (089) 29 99 20

LAB - Lange aktiv bleiben
Gemeinschaft München, Schwanthalerstr. 70, 80336 München,  (089) 53 52 39

KAB Katholische Arbeitnehmerbewegung
Pettenkoferstr. 8, 80336 München. (089) 552 54 90


 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü