Haustiere für Seniorinnen und Senioren - Seniorinnen Senioren Tipps, Rat und Forum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Haustiere für Seniorinnen und Senioren

Haustiere

Haustiere sind anhänglich, unterhaltsam und spenden Trost. Gerade für alleinstehende Menschen kann ein Tier ein echter Gefährte sein. Aber wer sich entschließt, einen Hund, eine Katze oder einen Wellensittich o.a. in sein Heim aufzunehmen, sollte sich vorher über die Lebensbedingungen des Tieres (Platz, Ernährung, Hygiene, Zeitaufwand) und die Unterhaltskosten für den neuen Liebling informieren.
Eventuell ist vorher abzuklären, wer das Tier pflegt, wenn Herrchen oder Frauchen länger erkrankt. Vielleicht nimmt ein tierlieber Nachbar die Hausgenossen zu sich. Wenn das nicht der Fall ist, vermittelt das Tierheim auch Pflegeplätze.

Der ideale Genösse für ältere Menschen ist der Wellensittich. Er ist relativ anspruchslos, sauber und kann, wenn er viel Aufmerksamkeit erfährt, ein anhänglicher Lebensgefährte werden. Menschen mit viel Zeit und Geduld können den klugen Kerlchen zudem das Sprechen beibringen. Männchen sind in der Regel sprachbegabter als Weibchen, Ausnahmetalente können ein ganzes Repertoire an Wörtern und kurzen Sätzen lernen.

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü